Dekubitus-Prophylaxe

Dekubitus-Prophylaxe / 12.1.2021

Innovatives dynamisches Wechseldrucksystem

Das Wechseldrucksystem SenPro 3 von SLK Medical Solutions ist die Weiterentwicklung des herkömmlichen 2 in 1-Systems. Es bietet mehr Komfort und damit mehr Wohlbefinden für die PatientInnen – automatisch, digital gesteuert.
Wechseldrucksysteme erhöhen das Wohlbefinden von Dekubitus-PatientInnen: Sie entlasten regelmässig die betroffenen Körperstellen. Und sie entlasten die Pflegenden: Manuelles, körperlich anstrengendes Umlagern von PatientInnen ist nicht mehr nötig.
 
So funktioniert’s: Die Luftzellen einer Matratze oder einer Matratzenauflage werden abwechselnd mit Luft gefüllt und geleert. Dort, wo die Luftzelle leer ist, fällt der Druck weg, die gefüllten Zellen stützen den Körper.
Die meisten Wechseldrucksysteme funktionieren als 2 in 1-Systeme: Gefüllte und leere Luftzellen wechseln sich ab. Beim 3 in 1-System SenPro3 sind jeweils zwei nebeneinander liegende Luftzellen gefüllt, die dritte leer. Das sorgt für mehr Variabilität und es erhöht den Komfort, insbesondere für stark untergewichtige (kachektische) PatientInnen: Die Auflagefläche ist grösser, zwei Drittel des Körpers werden gestützt. Im 10-Minuten-Rhythmus wechseln die entlastenden und stützenden Zellen. Hinzu kommt: Die Zellen im Rücken- und Gesässbereich sind laserperforiert, für eine leichtere Luftzirkulation und ein besseres Mikroklima. 
 
Es stehen zwei Modi zur Verfügung: Im Modus «Wechseldruck» erfolgen die Wechsel vollautomatisch. Per Knopfdruck kann auf «Statisch» umgeschaltet werden. Mit der «CPR-Lasche» werden sämtliche Zellen sekundenschnell entlüftet, sodass im Notfall eine sofortige Reanimation auf stabiler Unterlage möglich ist. 
 
Die SLK Medical Solutions im westdeutschen Waltrop ist langjähriger Puras-Partner und auf die Produktion hochwirksamer Lagerungs- und Kompressionssysteme spezialisiert. Das digital gesteuerte System SenPro 3 hat sie exklusiv für das Schweizer Gesundheitswesen entwickelt. Es ist das einzige 3 in 1-System in seiner Preisklasse.

Besonderheiten / Merkmale des SenPro 3

  • 3 in 1-Wechseldrucksystem mit 17 Zellen aus reinem Polyurethan (PU) mit 9 Luftstromzellen
  • «Soundless-Air-Room-Technologie™» für einen nahezu geräuschlosen und vibrationsfreien Betrieb 
  • SLK Soft-Care-Tex Bezug: antiallergen, atmungsaktiv und flüssigkeitsundurchlässig
  • Autofirmfunktion zur Pflege und Mobilisierung des Patienten (Pflegetaste)
  • Aufsitzfunktion: Druckerhöhung vermeidet Einsinken des Patienten bei Oberkörperhochlagerung 
  • Funktion zur regelbaren Weichlagerung
  • Funktion zur maximalen Füllung der Matratze
  • Optischer und akustischer Alarm bei niedrigem Druck
  • Sichere Verbindung von Auflage und Steuereinheit durch Konnektoren
  • Automatische Tastensperre