Mölnlycke Health Care

Mölnlycke Health Care

Artikel gefunden

Mölnlycke Health Care – Führend in der Wundversorgung

93 Prozent der Patienten bevorzugen einen Wundverband mit Safetec-Technologie von Mölnlycke Health Care
Mölnlycke Health Care ist ein weltweit führender Hersteller von Produkten für die Wundversorgung. Die Unternehmensgeschichte reicht weit zurück: Bereits zu Beginn des 20. Jahrhunderts ist das 1849 in der schwedischen Stadt Mölnlycke (nahe Göteborg) gegründete Unternehmen Hauptlieferant für Gaze an die schwedischen Krankenhäuser. Es folgen Jahrzehnte der Innovationen – die wichtigsten Meilensteine: In den 1940er Jahren ersetzt Mesorb die in den Krankenhäusern von Hand gefertigten Verbände. Im Jahr 1990 revolutioniert die Silikontechnologie Safetac die Wundversorgung, da sie Schmerzen und Gewebeschädigungen beim Verbandwechsel minimiert. Das 2007 auf den Markt gebrachte Mepilex Ag ist der erste antimikrobielle Verband, der sowohl Silber als auch Safetac-Technologie beinhaltet.
Heute versorgt das Unternehmen, das seinen Hauptsitz mittlerweile in Götheburg hat, Millionen Patienten mit jährlich 1.7 Milliarden Wundverbänden und OP-Produkten. Rund 7.500 Mitarbeitern sind in 98 Ländern für Mölnlycke Health Care tätig.
 
Unternehmensziel: Verbesserung der Gesundheitsversorgung
Unternehmensziel von Mölnlycke ist die Verbesserung der Gesundheitsversorgung auf der ganzen Welt. Daher stehen im Zentrum der Produktentwicklung nicht nur die Patienten, sondern auch die Bedürfnisse des medizinischen Fachpersonals und der Pflegekräfte. So müssen immer mehr Patienten in immer kürzerer Zeit optimal versorgt werden. Wie gut dies mit Produkten von Mölnlycke gelingt, zeigt eine große klinische Studie, in der Ärzte die Hautschäden und Schmerzen bei 3.034 Patienten mit unterschiedlichen Wunden untersuchten. Auf die Frage, welchen Verband die Patienten bevorzugten, antworten 93 Prozent mit Safetac.
 
Der Bestseller: Mepilex Schaumverbände
Im Bereich der Wundversorgung umfasst das Sortiment unter anderem Schaumverbände und antimikrobielle Verbände, Wundkontaktgitter, Superabsorber, gelbildende Faserverbände und Alginate. Alle Produkte bieten ausgezeichnetes Exsudatmanagement, effektive Infektionskontrolle und hohen Patientenkomfort. Bestseller im Sortiment sind die Mepilex Schaumverbände, die sich durch die erwähnte Safetac-Technologie auszeichnen, die für einen einfachen Verbandwechsel sorgt. Mepilex-Verbände haften sanft, passen sich flexibel den Körperstellen an und hinterlassen keinerlei Rückstände. Eine Traumatisierung der Wunde wird somit verhindert, der Schmerz für den Patienten minimiert. Wundränder werden durch die Safetac-Schicht zudem versiegelt, so dass kein Exsudat austreten kann.
Produkte von Mölnlycke
Darstellung Raster Liste
Sortierung