IVF Hartmann

IVF Hartmann

Artikel gefunden

IVF Hartmann – Traditionsreiches Unternehmen und Testsieger

Dank Innovationskraft und hohem Anwenderbezug gehört IVF Hartmann AG zu den führenden Anbietern für medizinische Verbrauchsmaterialien in der Schweiz
Als es dem Tübinger Chirurgie-Professor Victor von Bruns im Jahr 1865 erstmals gelang, Baumwolle zu entfetten und auf diese Weise saugfähig zu machen, legte er den Grundstein für die moderne Wundbehandlung. Denn die sogenannte Bruns’sche Watte war hygienisch einwandfrei und in unbegrenzter Menge verfügbar – theoretisch zumindest. Die industrielle Verarbeitung von Baumwolle zur Verbandwatte gelang dann aber erst 1871 Heinrich Theophil Baeschlin in seiner Schaffhauser Woll- und Baumwollcarderie – eine Leistung, die international Aufmerksamkeit auf sich zog und das Unternehmen schnell wachsen liess. 1874 wandelte der Unternehmer die «Fabrik für medizinische Verbandstoffe» in die Aktiengesellschaft «Internationale Verbandstoff-Fabrik Schaffhausen» (IVF) um, die 1908 ihren heutigen Standort in Neuhausen am Rheinfall bezog.
 
Breit aufgestelltes Sortiment
Heute gehört die IVF Hartmann, die seit 1993 als Tochterunternehmen der internationalen Hartmann-Gruppe agiert, zu den führenden Anbietern für medizinische Verbrauchsmaterialien und Hygieneprodukte in der Schweiz mit rund 380 Mitarbeitern. Das breit aufgestellte Sortiment umfasst unter anderem Produkte in den Bereichen Wundmanagement, Inkontinenzversorgung, OP-Bedarf, Desinfektion und Hygiene, Erste Hilfe sowie Dienstleistungskonzepte.
 
Ein Klassiker der Wundbehandlung: DermaPlast
Ein Klassiker im Sortiment von IVF Hartmann AG ist DermaPlast® – ein überaus erfolgreiches Sortiment für die Erste-Hilfe mit einer über 90-jährigen Tradition: von der Wundreinigung über ein umfangreiches Pflaster-Sortiment, Wundauflagen, Fixationen bis hin zu praktischen Sets reicht das Angebot, das auf dem Prinzip der feuchten Wundbehandlung für eine bessere und schnellere Wundheilung basiert.
Aber auch andere Marken von IVF Hartmann AG wie das Schmerzpflaster Isola, das vom Journal of Wound Care als innovativste neue Wundauflage in der modernen Wundversorgung ausgezeichnete HydroClean oder MoliCare für die Inkontinenzversorgung geniessen einen hervorragenden Ruf. MoliCare wurde erst kürzlich in einem umfangreichen Test der deutschen Stiftung Warentest zum Testsieger gekürt. Die Testpersonen kommentierten die Produkte mit «sehr angenehm zu tragen, hohes Saugvermögen, leise» oder «ich fühle mich sicher».
Mit Innovationsdenken und Weitsicht pflegt die IVF Hartmann AG ein Bedürfnis- und praxisgerechtes Sortiment, das sowohl dem professionellen und als auch dem privaten Anwender wertvolle Dienste leistet.
Produkte von IVF Hartmann
Darstellung Raster Liste
Sortierung